Kernwerte: Gott lieben - Menschen lieben - sich selbst lieben. 


 

1.   GOTT AN ERSTER STELLE: Gott wollen wir aus vertrauendem und hoffendem Glauben lieben. 

 

 

2.   JEDER IST WILLKOMMEN: Wir wünschen uns die offene Diskussion und Transparenz verschiedener Glaubens- und Lebensansichten und wollen dabei selbstkritisch bleiben.

 

 

3.   WERTSCHÄTZUNG: Jeder soll sich wertgeschätzt und angenommen fühlen.

 

 

4.   DIE EINZELNEN PERSONEN SIND DIE KIRCHE: Primär soll es um den Menschen gehen. Die Institution und das Programm sind nachrangig.

 

 

5.   CHRISTUS IM ZENTRUM DER PREDIGT: Die Verkündigung soll in Übereinstimmung mit Christus, seiner Botschaft und seinem Vorbild stehen.

 

 

6.   ACHTUNG UND RESPEKT VOR ANDEREN ÜBERZEUGUNGEN: Anderen Religionen, Kirchen, Glaubensrichtungen und Weltanschauungen wollen wir mit Respekt und Offenheit begegnen.

 

 

7.   ACHTUNG UND RESPEKT VOR DER LEBENSBIOGRAFIE DES EINZELNEN:Jeder hat seine Geschichte und ein Selbstverständnis. Das wollen wir respektieren und von einander lernen.

 

 

8.   WIR WOLLEN EINE GEBENDE UND GROSSZÜGIGE KIRCHE SEIN: Wo immer wir können, wollen wir denen geben, die Bedarf haben.

 

 

9.   JEDER DARF SO SEIN, WIE ER IST: Authentizität und Echtheit sind herzlich willkommen.

 

 

10. VERÄNDERUNG DURCH GNADE: Wir glauben, dass Menschen persönliche positive Veränderung erleben können - durch Gottes Gnade.